Indie Days 07.09.2017Autor_in: Verena Blättermann

7 Gründe für einen Besuch der VUT Indie Days @ Reeperbahn Festival

In zwei Wochen beginnen unsere VUT Indie Days auf dem Reeperbahn Festival mit der Mitgliedervollversammlung. Wir haben wieder ein vielfältiges Programm für unsere Mitglieder und alle Freund_innen der unabhängigen Musikbranche zusammengestellt. Zudem steht am Donnerstag und Freitag (21. und 22. September 2017) wieder das VUT Indie House allen Interessierten und Mitgliedern offen, d.h. auch ohne Akkreditierung für das Reeperbahn Festival könnt Ihr dort am Indie House-Programm teilnehmen.

Wir freuen uns, Euch alle vor Ort zu sehen.

Das komplette Programm steht Euch hier zum Download zu Verfügung.

Warum sich ein Besuch der VUT Indie Days lohnt? Das erfahrt Ihr hier:

1. Lasst Euch beraten

Yvonne steht Euch am Donnerstag und Freitag jeweils ab 10 Uhr im VUT Indie House zu Verfügung, um Eure Fragen zu beantworten. Ihr wollt ein Label gründen? Ihr seid an einer VUT-Mitgliedschaft interessiert und wollt wissen, welche Vorteile Ihr dadurch habt? Ihr habt Fragen zu den VUT-Rahmenverträgen? Dann kommt vorbei! Gerne könnte Ihr bereits im Vorfeld einen Termin mit ihr abstimmen (Mail: franken(at)vut(dot)de).

2. Rechtsberatung vor Ort: Aktuelle Stunde Musikrecht

Am Freitag, den 22.09., findet von 16 bis 17 Uhr die Aktuelle Stunde Musikrecht im VUT Indie House statt, bei der Ihr unter anderem Aktuelles zu Verlegerbeteiligung, Sampling, Verlagsverträgen und Verlegervorschüssen von RA Jan Simon und VUT-Justiziar Reinher Karl erfahren könnt. Zudem bietet Reinher am 22.09. von 15 bis 16 Uhr eine offene Rechtsberatung an. Wenn Euch also rechtliche Fragen unter den Nägeln brennen, kommt vorbei!

3. Von Daten und Streaming über Virtual Reality bis hin zu Musik mit Haltung – Die Indie Days-Sessions

In diesem Jahr haben wir wieder Sessions rund um aktuelle Themen der unabhängigen Musikbranche zusammengestellt, beispielsweise Data Stream Mining – The Value of Data, Musik mit Haltung?! – Die gesellschaftliche Verantwortung von Künstler_innen und Musikunternehmen, Control vs Transparency - The Controversy between Copyright Owners and Users, It´s All About Artificial Intelligence and Virtual Reality – The Role of AI and VR in Today´s Music Industry, Action NOW! The Next Steps for Achieving Diversity in the Music Industry und Musik schaffen 2025 – Die abhängigen Unabhängigen!?.

Eine Übersicht aller Sessions findet Ihr hier.

Die Keynote hält in diesem Jahr Mark Mulligan zum Thema State of the Streaming Nation.

4. Trefft unabhängige Musikunternehmen aus aller Welt

Im Indie House gibt es Gelegenheit, andere Labels, Verlage, Vertriebe, selbstvermarktende Künstler_innen usw. aus aller Welt zu treffen. Das Café steht Euch hierfür zu Verfügung.

Zudem finden im Indie House die Gremientreffen der Regionalgruppen und der Musikverleger_innen im VUT sowie das Music Industry Women-Get-together statt.

Alle VUT-Mitglieder können im Anschluss an die Vollversammlung am 20.09. beim Get-together mit internationalen Musikverbänden, VUT-Vorstand, Mitgliedern und Freund_innen des VUT neue Kontakte knüpfen.

5. Workshops im VUT Indie House

In diesem Jahr bieten wir verschiedene Workshops im VUT Indie House an: Workshop: Musikfolgen melden - Smart & Easy mit Muwistar, GVL-Workshop: BE ON TRACK!, More Money, More Business - Workshop for Self-promoting Artists and Bands und 'Silence, Signal, Noise: Learning to Listen in the Age of Passivity' by John Connell.

Außerdem gibt es den Workshop Die Musikbranche ist ein Universum für sich!, der sich mit der Musikbranche und all ihren Akteur_innen beschäftigt.

6. Aktuelle Marktzahlen der unabhängigen Musikbranche

Im Rahmen von Worldwide Independent Market Report 2017 feat. the Current Situation in Germany wird der aktuelle WIN-Report vorgestellt, der einen Einblick in die Situation der Independents weltweit gibt. Außerdem werden erstmals die Ergebnisse der VUT-Mitgliederumfrage 2017 vorgestellt, sodass hier insbesondere die Situation in Deutschland genauer beleuchtet wird.

7. Besucht die VIA! Awards-Verleihung

Am 21.09.2017 werden wieder im Schmidts Tivoli die Preise für unabhängige Großartigkeit verliehen. Die diesjährige Shortlist könnt Ihr Euch zur Einstimmung hier anhören.

Tags: Indie Days,VIA Award

Kategorie: Indie Days

- Das gesamte Programm der Indie Days zum Download

- Programm am 20.09.2017

- Sessions und Keynote vom 20. bis 23.09.2017

- Programm im VUT Indie House

- Das Verleihungsfest der VIA! VUT Indie Awards am 21.09.2017

- Im Mitgliederbereich können VUT-Mitglieder vergünstigte Tickets für die Indie Days auf dem Reeperbahn Festival erwerben

- Fotomaterial der Panelist_innen steht hier zum Download bereit. Bitte nur mit Angabe der im Dateinamen vermerkten Fotograf_innen verwenden

Pressekontakt:

Verena Blättermann

Tel: 030 53 06 58 59

Mail: blaettermann(at)vut(dot)de

Zum Thema