Politik 18.05.2017Autor_in: Verena Blättermann

Fünf Ideen zur Gestaltung der Zukunft der Musikwirtschaft

Der Verband unabhängiger Musikunternehmen e.V. (VUT) hat zum Bundestagswahljahr 2017 zentrale Themen für kleine und mittlere Musikunternehmen unter dem Titel „Fünf Ideen zur Gestaltung der Zukunft der Musikwirtschaft" vorgestellt.

Zu den folgenden Themen schlägt der Verband Handlungsmaßnahmen vor:

1. Faire Beteiligung an der Wertschöpfung: Gleiche Regeln für gleiche Musikangebote

2. Für eine reiche Musiklandschaft: Kulturelle Vielfalt ermöglichen und sichern – auch und vor allem im Radio

3. Die Rechte von kleinen und mittleren Musikunternehmen sichern und ihre Durchsetzung erleichtern

4. Eine zukunftsweisende Musikwirtschaftsförderung für kleine und mittlere Musikunternehmen

5. Internationale Geschäfte für kleine und mittlere Musikunternehmen erleichtern und bürokratische Hürden reduzieren

Weiterführende Informationen:

- Digitale Version der Broschüre (Flipbook)

- PDF-Version

- Executive Summary (deutsche Version)

- Executive Summary (englische Version)

- Pressemitteilung zur Veröffentlichung der Broschüre

Tags: Haftung,Kultur,Politik,Recht,Value gap,Urheberrecht

Kategorie: Politik

Zum Thema