Indie Days 08.09.2016Autor_in: Verena Blättermann

7 Gründe für einen Besuch der VUT Indie Days @ Reeperbahn Festival

Heute in zwei Wochen beginnen unsere VUT Indie Days auf dem Reeperbahn Festival. Das Programm ist prall gefüllt und steht Euch hier zum Download bereit.

Kurz und knapp haben wir hier für Euch sieben unschlagbare Gründe zusammengefasst, die für einen Besuch der VUT Indie Days sprechen.

1.    Antworten auf Eure Fragen rund um Labelgründung, VUT-Mitgliedschaft, Rahmenverträge u.v.m.

Im VUT Indie House wird Euch Yvonne am Infostand alle Fragen rund um die VUT-Mitgliedschaft, Rahmenverträge usw. beantworten. Wenn Ihr plant ein Unternehmen zu gründen, könnt Ihr ebenfalls vorbeikommen und Euch unverbindlich beraten lassen. Natürlich sind auch diejenigen willkommen, die noch kein VUT-Mitglied sind, sich aber über die Vorteile einer Mitgliedschaft informieren wollen. Also: Vorbeischauen lohnt sich!

2.    Trefft die unabhängige Musikbranche

Im Indie House gibt es Gelegenheit, andere Labels, Verlage, Vertriebe, selbstvermarktende Künstler_innen usw. zu treffen. Das Café steht Euch hierfür zu Verfügung. Außerdem könnt Ihr beispielsweise am VUT Distribution Get – together, am Merlin & VUT Breakfast Meeting, am Music Industry Women-Get-together u.v.m. teilnehmen. Alle Infos dazu findet Ihr hier. Anmelden könnt Ihr Euch bei Yvonne.

3.    Diskutiert über aktuelle Branchenthemen

Wir haben dieses Jahr wieder die Themen in den Fokus unserer Sessions gerückt, die Euch bewegen: User Generated Content meets Blockchain, Radio vs Streaming vs Playlist, Legal Update 2016, Gründen in der Kreativwirtschaft, Wie sich 2016 mit Recorded Music Geld verdienen lässt - Stems, Sample Packs und andere neue Einnahmequellen für Künstler_innen und Labels, Closing the Value Gap – The independents' point of view und Wie finde ich MEINEN Vertrieb(sweg)?

Die Keynote spricht in diesem Jahr Jessica Hopper (Editorial Director for Music, MTV News).

Außerdem gibt es einen Workshop zum Thema „Leistungsschutzrechte international auswerten – Als Label von der Neighbouring Rights-Vergütung aus dem Ausland profitieren“.

4.    Wählt den neuen VUT-Vorstand auf der Mitgliedervollversammlung

Die Mitgliedervollversammlung umfasst in diesem Jahr auch die Wahl eines neuen Vorstands. Den Ablauf der Versammlung findet Ihr hier und alle Vorstandskandidat_innen hier. Bitte meldet Eure Teilnahme vorab bei Yvonne an.

5.    Trefft Independents aus den USA

Im Anschluss an die Mitgliedervollversammlung am 21.09.2016 findet wieder ein Get-together mit der A2IM-Delegation, VUT-Vorstand, Mitgliedern und Freund_innen des VUT statt. Somit könnt Ihr die Zeit nach der Versammlung noch zum Netzwerken und zum Austausch nutzen.

6.    Lernt die „Freund_innen des VUT“ kennen

Die „Freund_innen des VUT“ stellen sich mit Präsentationen und Workshops im Indie House vor und freuen sich auf den Austausch mit Euch. Mit dabei sind u.a.

· Berlin 3 Services GmbH, die die umfassende Cloud Software für die Independent-Musikbranche „details“ vorstellen

· Memo Rhein referiert über REAL CONTENT MANAGEMENT mit CUGATE, wie man Rechteverwaltung, -überwachung und -vermarktung in einer Lösung kombinieren kann

· Die ebam Akademie informiert zum Thema Weiterbildung mit staatlicher Förderung und Abschluss

· Unter dem Titel „Your music is being played? Get your Neighbouring Rights Worldwide!” stellt Right´s Up innovative Vorschläge vor

· Daniel Levitan von Eventbrite wird zusammen mit Ewelina Yildiz (Facebook) einen kurzen Workshop rund um das Thema erfolgreiche Event Promotion auf Facebook geben

7.    Besucht die VIA! Awards-Verleihung

Am 22.09.2016 werden wieder im Schmidts Tivoli die Preise für unabhängige Großartigkeit verliehen. Die diesjährige Shortlist könnt Ihr Euch zur Einstimmung hier anhören.

Tags: Indie Days

Kategorie: Indie Days

- Das komplette Programm der VUT Indie Days 2016 zum Download.

- VUT Indie House-Programm

- Programm am 21.09.2016

- Sessions, Keynote und Workshops vom 22. bis 24.09.2016

- Get-together: Music Industry Women

- Das Verleihungsfest der VIA! VUT Indie Awards am 22.09.2016

- Im Mitgliederbereich können VUT-Mitglieder vergünstigte Tickets für die Indie Days auf dem Reeperbahn Festival erwerben

- Fotomaterial der Panelist_innen steht hier zum Download bereit. Bitte nur mit Angabe der im Dateinamen vermerkten Fotograf_innen verwenden

Pressekontakt:

Verena Blättermann

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und politische Kommunikation

Tel: 030 53 06 58 59

Mail: blaettermann(at)vut(dot)de

Zum Thema