Indie Days 23.08.2017Autor_in: Verena Blättermann

Beratung: Aktuelle Stunde Musikrecht - Aktuelles zu Verlegerbeteiligung, Sampling, Verlagsverträgen und Verlegervorschüssen

22. September 2017, 16:00-17:00 Uhr @ VUT Indie House, sanktpaulibar

Irgendwas ist immer, aber zwei Themen haben die Welt des Musikrechts in den letzten 12 Monaten besonders beschäftigt: das Urteil des KG Berlin zur Frage der Verlegerbeteiligung sowie die weiterhin nicht enden wollende Auseinandersetzung zwischen Kraftwerk bzw. Ralf Hütter und Moses Pelham zur Frage der möglichen lizenzlosen Zulässigkeit von Sampling.

Jan Simon und Reinher Karl (Justiziar des VUT), Rechtsanwälte von BKP & Partner, berichten zum Status Quo und werden sich – soweit die Verlegerbeteiligung betroffen ist – auch zur möglichen Notwendigkeit der Anpassung von Verlagsverträgen äußern und eure weiteren Fragen beantworten. Ein weiterer Aspekt wird dabei die Frage der Zulässigkeit der Auszahlbarkeit von Verlegervorschüssen als Darlehen sein.

Ein Panel für Labels, Künstler_innen, Musikmanager_innen und Verlage.

Panelists: Jan Simon und Reinher Karl, Rechtsanwälte, BKP & Partner, GER

Jan Simon, Rechtsanwalt, BKP & Partner, GER

Photo: Jana Unterberg

T.B.A.

Reinher Karl, Rechtsanwalt, BKP & Partner, GER

Reinher Karl ist am Fuße der Alpen geboren, aufgewachsen und in Rosenheim zur Schule gegangen. Nach seiner Schulzeit verbrachte er einige Zeit in England, bevor er in Erlangen sein Jurastudium aufnahm, das er in Hamburg beendete. Einer der Gründe seinen Lebensmittelpunkt von Bayern nach Hamburg zu verlegen war, dass er die Heimspiele des FC St Pauli live verfolgen konnte. Aktuell ist er einer der amtierenden Vize Präsidenten des FC St Pauli. Nachdem er einige Erfahrungen in der Musikwirtschaft und als Rechtsanwalt gesammelt hatte, gründete er zusammen mit Kollegen die Rechtsanwaltskanzlei Beiler Karl Platzbecker, die seit 2003 als Medienrechtsboutique für Mandanten aus dem Medien- und IT-Bereich tätig ist. 2007 wurde er zum Justiziar des Verbands der unabhängigen Musikunternehmen e.V. berufen, der ca. 1.300 Musikunternehmen aus Deutschland vertritt. In seinen Rechtsgebieten ist er nachgefragter Sachverständiger von nationalen und internationalen politischen Entscheidungsträgern. Reinher Karl ist 47 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Hamburg.

Tags: Indie Days

Kategorie: Indie Days

- Das gesamte Programm der Indie Days zum Download

- Programm am 20.09.2017

- Sessions und Keynote vom 20. bis 23.09.2017

- Programm im VUT Indie House

- Music Industry Women @ Indie Days

- Das Verleihungsfest der VIA! VUT Indie Awards am 21.09.2017

- Im Mitgliederbereich können VUT-Mitglieder vergünstigte Tickets für die Indie Days auf dem Reeperbahn Festival erwerben

- Fotomaterial der Panelist_innen steht hier zum Download bereit. Bitte nur mit Angabe der im Dateinamen vermerkten Fotograf_innen verwenden

Pressekontakt:

Verena Blättermann

Tel: 030 53 06 58 59

Mail: blaettermann(at)vut(dot)de

Zum Thema