VUT 02.12.2016Autor_in: Yvonne Franken

Jörg Heidemann neues Vorstandsmitglied im Bundesverband Popularmusik

Jörg Heidemann wurde in den Vorstand gewählt

Jörg Heidemann, Geschäftsführer des VUT wurde am 1.12.2016 von den Mitgliedern des Bundesverbandes Popularmusik in den Vorstand gewählt.

(V.l.n.r.: Olaf Gemse Kretschmar, Jörg Heidemann, Andrea Rothaug, Dana Bauers, Markus Graf. Es fehlt: Carla Bartzen)

Der 2012 gegründete Bundesverband Popularmusik (BV Pop) ist ein Zusammenschluss von Personen, Unternehmen, Initiativen und Organisationen, die sich lokal, regional oder überregional mit der Förderung der Popularmusik und Popkultur in Deutschland befassen.

Auf der Grundlage gesamtgesellschaftlicher Verantwortung verstehen wir dieses Engagement als Querschnittsaufgabe durch Förderung der kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen, der Erwachsenen- und Berufsbildung, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung sowie Musik- und Kreativwirtschaft.

www.bvpop.de

Tags: Musikbranche

Kategorie: VUT

Zum Thema