Presse 10.06.2015

So war die erste Sommer-Midem aus Sicht des VUT

In diesem Jahr fand die Midem zum ersten Mal im Juni statt, das bedeutete Sonnenschein und sommerliche Temperaturen in Cannes.

Es gab wie in den Vorjahren einen Gemeinschaftsstand mit Jazz & World Partners, an dem sich viele VUT-Mitglieder tummelten.

Trotz dass die Midem in diesem Jahr weniger Teilnehmer_innen als im letzten Jahr aufweisen konnte, berichteten viele VUT-Mitglieder von erfolgreichen Meetings und spannenden Gesprächen. Das Netzwerken stand also deutlich im Vordergrund.

Des Weiteren hat der VUT an den IMPALA- und WIN-Meetings teilgenommen und konnte den Kontakt zu anderen Independent-Verbänden, beispielsweise aus Portugal und Neuseeland, pflegen.

Der VUT-Vorstandsvorsitzende Christof Ellinghaus nahm am IMPALA-Panel zum Thema „Big somewhere else“ teil. Für alle, die das Panel verpasst haben, gibt es hier das Video.

Die Stimmung auf der Midem war wie im letzten Jahr ausgezeichnet, auch wenn die Hitze dem ein oder anderen etwas zusetzte. Ob beim GEMA-BBQ, Meetings, gemeinsamen Essen oder dem Feierabendbier, die Midem hat auch in diesem Jahr Spaß gemacht.

Darum DANKE an alle, die dabei waren.

Wir freuen uns schon jetzt auf unsere VUT Indie Days 2015 im Rahmen des Reeperbahn Festivals in Hamburg.

Euer VUT

Tags: Musikbranche,Handelsbeziehungen

Kategorie: Presse

Zum Thema