VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Indie Days26.07.2018 Autor_in: Verena Blättermann

Die Workshops der VUT Indie Days 2018

Hier findet ihr Informationen zu unseren Workshops, die vom 20. bis 22. September 2018 im Rahmen des Konferenzprogramms des Reeperbahn Festivals stattfinden.

Donnerstag, 20.09.2018

Workshop: Spielend Geld verdienen mit der GVL – als Musiker_in, Selbstvermarkter_in oder reines Label!

Donnerstag, 20.09.2018, 10:00 – 11:00 Uhr, VUT Indie House @ sanktpaulibar

Workshopleitung:

- Andrea Böhlke, Bereichsleiterin Berechtigten-Service, GVL, GER

- Dirk Löwenberg, Leiter Service & Vertrag, Berechtigten-Service, GVL, GER

Du bist Musiker_in und deine Aufnahmen werden im Radio gespielt? Dazu vermarktest du mit deinem eigenem Label deine Produktionen selbst oder bist reine_r Labelinhaber_in? Als eine der größten Verwertungsgesellschaften Europas erzielt die GVL für ihre Berechtigten jährlich steigende Einnahmen, unter anderem von deutschen Rundfunkanstalten, Webradios und Mobilgeräteherstellern, und schüttet diese Vergütungen mehrmals jährlich aus – zu gleichen Teilen an Künstler_innen und Labelinhaber_innen.

Alles, was du tun musst, um dir dein Geld zu sichern: Schließe einen kostenlosen Vertrag mit der GVL ab und melde online, bei welchen Produktionen du dabei warst und welche Aufnahmen du selbst veröffentlicht hast. Die GVL-Spezialist_innen erklären dir, wie du gemeldetes Repertoire und Mitwirkungen immer aktuell hältst und warum du dir als Künstler_in und Hersteller auch Gedanken über die Wahrnehmung von Leistungsschutzrechten im Ausland durch die GVL machen solltest.

Du brauchst dazu praktische Tipps zum Melden über das GVL-Herstellerportal label.gvl und das Künstlerportal artsys.gvl und zur Verwaltung deines Repertoires und deiner Mitwirkungen?

Wie du als Musiker_in gezielt nach Produktionen suchst, schnell deine Mitwirkungen anlegst und das laufende Melden praktisch in deinen Alltag integrierst, das erfährst du in diesem Workshop genauso wie du als Selbstvermarkter_in oder reiner Hersteller dein Repertoire meldest und verwaltest.

Bring deine konkreten Fragen mit, die gerne in der Runde oder face-to-face beantwortet werden.

Weitere Informationen

************

Workshop: Wie präsentiere ich mich erfolgreich auf Panels? – Präsentationstraining mit Beate Fischer

Donnerstag, 20.09.2018, 16:00 – 17:00 Uhr, VUT Indie House @ sanktpaulibar

Workshopleitung: Beate Fischer, Inhaberin, B.A.T. Agentur, GER

Es gibt immer ein erstes Mal: Die erste Präsentation in großer Runde, die erste Panelteilnahme, der erste Vortrag vor Publikum. Wie präsentiere ich mich erfolgreich? Welche Tricks gegen Lampenfieber gibt es? Was ist bei der Vorbereitung zu beachten? Diese und weitere Fragen wird Beate Fischer in ihrem Workshop beantworten.

Weitere Informationen

***********

Freitag, 21.09.2018

Workshop: Inklusion – Barrierefreie Veranstaltungen

Präsentiert vom VUT und Parvenue Kulturbüro

Freitag, 21.09.2018, 12:00 – 13:30 Uhr @ East Hotel C2

Workshopleitung:

-        Drees Ringert, Sponsoring , ICS Festival Service GmbH, GER

-        Elnaz Amiraslani, Diversity Management / Inhaberin, PARVENUE, GER

Barrierefreiheit heißt, dass alle Menschen ungeachtet ihrer Fähigkeiten, ohne Einschränkung und selbstständig Zugang zu allen Bereichen des Lebens haben. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, müssen sich auch Kulturschaffende mit den Bedürfnissen ihrer Gäste intensiv befassen. In diesem Workshop möchten wir die Grundlagen der barrierefreien Veranstaltungsplanung und -kommunikation vermitteln. Die wichtigsten Eckpunkte werden praxisorientiert vorgestellt und gemeinsam diskutiert, die Teilnehmenden erhalten Checklisten und Best-Practice-Beispiele.

Weitere Informationen

************

Workshop: Check Up – DSGVO

Freitag, 21.09.2018, 15:00 – 16:00 Uhr, VUT Indie House @ sanktpaulibar

Workshopleitung: Reinher Karl, Rechtsanwalt, Beiler Karl Platzbecker & Partner, GER

Seit Mai 2018 ist ein neuer Rechtsrahmen für den Datenschutz in Kraft und hat z.T. auch enorme Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse kleiner und mittlerer Unternehmen. Im Frühjahr gab Justiziar und Datenschutzexperte Rechtsanwalt Reinher Karl den Mitgliedern des VUT in einer Web-Schulung einen Überblick über das neue Datenschutzrecht und die damit verbundenen Pflichten.

Diese Session soll eine Auffrischung des Verständnisses von Datenschutz sein und mit einem Update und einem Q&A abschließen. Reinher Karl beleuchtet, wo wir nach vier Monaten DSGVO stehen: Gab es Abmahnungen oder Bußgelder? Welche Verfahrensweisen haben sich etabliert? Die Teilnehmer_innen dürfen gerne all ihre Fragen rund um die DSGVO mitbringen.

Weitere Informationen

***********

Samstag, 22.09.2018

Workshop: Steuern und Finanzen in der Musikbranche

Samstag, 22.09.2018, 11:00 – 11:45 Uhr @ Schmidtchen

Workshopleitung: Dr. Kai Scharff, Steuerberater, steudata Steuerberatungsgesellschaft mbH, GER

Komplizierte Steuer- und Finanzfragen zu Themen wie Ausländersteuer, Mehrwertsteuer bei künstlerischen Leistungen, Doppelbesteuerung, US-Formular W8-BEN, KSK u.v.a.m. beantwortet Steuerberater Dipl.-Oec. Dr. Kai Scharff. Der Workshop richtet sich an selbstvermarktende Künstler_innen, Kleinst- und Kleinunternehmer_innen sowie Interessierte. Grundlegende Kenntnisse der Themenbereiche werden vorausgesetzt.

Weitere Informationen

************

Workshop: Die Musikbranche ist ein Universum für sich

Samstag, 22.09.2018, 14:00 – 14:45 Uhr @ Festival Village, Spiegelzelt, Heiligengeistfeld

Workshopleitung: Jörg Heidemann, Geschäftsführer, VUT – Verband unabhängiger Musikunternehmen e.V., GER

Hörer_innen, Musiker_innen, Musiklabels, Verlage, Radiosender, Streamingdienste, Plattenläden, Konzertveranstalter_innen und Verwertungsgesellschaften – sie alle sind Teil des Musikuniversums. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Elemente und Akteur_innen des Systems Musikindustrie anhand unseres Musikuniversums. Welche Beziehungen haben die Planeten miteinander und wie wirken diese auf- und untereinander und zu guter Letzt, wer bezahlt eigentlich wen? Was machen GEMA und GVL, was ist der Unterschied zwischen Künstler_in und Urheber_in, welche Aufgabe hat ein Label und brauchen Musiker_innen Dienstleister_innen und welche?

Ein Workshop für alle Menschen, die schon immer mal wissen wollten, wie das Musik-Ecosystem funktioniert und wie vielfältig die Beziehungen untereinander sind. Alle Teilnehmer_innen haben die Möglichkeit, vor Ort ein Plakat mit dem VUT-Musikuniversum zu erhalten.

Weitere Informationen

************

Tags: Indie Days,

Kategorie: Indie Days,

+ Das gesamte Programm der Indie Days zum Download

+ Programm am 19.09.2018

+ Sessions vom 20. bis 22.09.2018

+ Programm im VUT Indie House

+ Music Industry Women @ Indie Days

+ Die VIA – VUT Indie Awards

+ Im Mitgliederbereich können VUT-Mitglieder vergünstigte Tickets für die Indie Days auf dem Reeperbahn Festival erwerben

+ Fotomaterial der Panelist_innen – Bitte nur mit Angabe der im Dateinamen vermerkten Fotograf_innen verwenden

+ Das gesamte Programm des Reeperbahn Festivals

+ Alle Infos zu Keychange

+ Pressekontakt:

Verena Blättermann

Tel: 030 53 06 58 59

Mail: blaettermann(at)vut(dot)de

Zum Thema