VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Regionalgruppe Nord06.11.2019

HMF #111: Deep Analysis – Wohin mit all den Daten?

Im Zeitalter von Spotify, Apple Music und Co. werden eine Vielzahl an Daten generiert, gespeichert und unter anderem Musiker*innen, Labels und Vertrieben zur Verfügung gestellt. Jeder hat die Möglichkeit diese einzusehen und mit ihnen zu arbeiten.

Welche Analyse Tools gibt es? Woher bekomme ich diese Daten und wofür kann ich sie nutzen? Was sagen mir diese Daten? Benötige ich als Label/Verlag Zugänge zu den entsprechenden Analyse Tools? Wie bekomme ich Zugänge zu diesen?

Diese und weitere Fragen wollen wir mit euch und folgenden Gästen diskutieren:

  • Talissa Buhl (FKP Scorpio)
  • David Stoltzenberg (Pool)
  • Thorsten Görner (Kontor New Media)
  • Moderation: Frank Spilker

Hamburger Musikforum #111
Montag, 11. November 2019
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:15 Uhr
Barboncino zwölphi, St. Pauli Fischmarkt 27, Hamburg
Facebook-Event

Wenn ihr teilnehmen wollt, meldet euch bitte bis zum 10. November per Mail an.
Der Eintritt ist für VUT-Mitglieder wie immer frei.
Für Nicht-Mitglieder kostet der Eintritt 5 Euro.

Tags: Indie-Netzwerk,

Kategorie: VUT Start, Regionalgruppe Nord,

Zum Thema