VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Indie Days04.09.2019

Workshop: Geld verdienen mit der GVL

als Musiker_in, Selbstvermarkter_in oder Label

Fr., 20. September 2019, 12.00 – 12.45 Uhr @ VUT Indie House/sanktpaulibar


Du bist Musiker_in und deine Aufnahmen werden im Radio gespielt? Dazu vermarktest du mit deinem eigenem Label deine Produktionen selbst oder bist reine_r Labelinhaber_in? Als eine der größten Verwertungsgesellschaften Europas erzielt die GVL für ihre Berechtigten jährlich steigende Einnahmen, unter anderem von deutschen Rundfunkanstalten, Webradios und Mobilgeräteherstellern, und schüttet diese Vergütungen mehrmals jährlich aus – zu gleichen Teilen an Künstler_innen und Labelinhaber_innen. Alles, was du tun musst, um dir dein Geld zu sichern: Schließe einen kostenlosen Vertrag mit der GVL ab und melde online, bei welchen Produktionen du dabei warst und welche Aufnahmen du selbst veröffentlicht hast.

Die GVL-Spezialist_innen erklären dir, wie du gemeldetes Repertoire und Mitwirkungen immer aktuell hältst und warum du dir als Künstler_in und Hersteller auch Gedanken über die Wahrnehmung von Leistungsschutzrechten im Ausland durch die GVL machen solltest. Du brauchst dazu praktische Tipps zum Melden über das GVL-Herstellerportal label.gvl und das Künstlerportal artsys.gvl und zur Verwaltung deines Repertoires und deiner Mitwirkungen? Wie du als Musiker_in gezielt nach Produktionen suchst, schnell deine Mitwirkungen anlegst und das laufende Melden praktisch in deinen Alltag integrierst, das erfährst du in diesem Workshop genauso wie du als Selbstvermarkter_in oder reiner Hersteller dein Repertoire meldest und verwaltest.

Bring deine konkreten Fragen mit, die gerne in der Runde oder face-to-face beantwortet werden.

Speaker_innen:

Sandy Backhaus (GVL, Berechtigten-Service Künstler_innen, GER)

Sandy Backhaus ist seit 2013 in verschiedenen Funktionen bei der GVL beschäftigt und leitet seit 2017 das Team Wort & Schauspiel. Darüber hinaus ist sie seit 2019 vertretungsweise zentrale Ansprechpartnerin für alle Künstlerbelange. Vor ihrem Start bei der GVL hat Sandy Backhaus 15 Jahre als Produkt- und Labelmanagerin in der Musikindustrie sowohl das Marketing für Veröffentlichungen als auch PR-Strategien für Künstler_innen verantwortet. 


Dirk Löwenberg (GVL, Leiter Herstellervertrag & Label Support, GER)

Dirk Löwenberg ist seit 2017 bei der GVL und leitet heute das Team Herstellervertrag & Label Support. Mit seinem Team ist er erster Ansprechpartner für alle Tonträgerhersteller- und Label-Fragen rund um die GVL, dem Abschluss eines Wahrnehmungsvertrages, der Repertoiremeldung und der Bedienung des Herstellerportals label.gvl.

Nach dem Studium der Anglistik, Publizistik und Psychologie hat Dirk Löwenberg in Beratungs- und Leitungsfunktionen im Service und Vertrieb in IT-Unternehmen Erfahrungen gesammelt, die er nun in perfekter Kombination mit seiner Leidenschaft für die Musik bei der GVL einbringt. Als ausgesprochener Indie-Fan, Vinyl-Liebhaber und begeisterter Konzertgänger verbindet er so Beruf und Passion.

Tags: Indie Days,

Kategorie: Indie Days,

Zum Thema
BLVKK
Berlin Music Commission
CLASS
Deutscher Musikrat
Rockcity Hamburg Zentrum für Populärmusik
IMPALA
WIN worldwide independent network