VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Regionalgruppe Nord01.06.2019 Autor_in: Desiree Reimer

Fête de la Musique in Hannover

Bei der Fête de la Musique treten Musiker_innen auf öffentlich zugänglichen Plätzen über die Stadt verteilt ohne Eintrittsgeld auf. Das Fest geht auf eine Initiative des Jack Lang zurück, der in den 1980er Jahren französischer Kulturminister war. Die erste offizielle Fête de la Musique fand am 21. Juni 1982 in Paris statt. Seitdem findet sie jedes Jahr am 21. Juni, dem kalendarischen Sommeranfang, statt und das mittlerweile in mehr als 540 Städten weltweit. Deutschlandweit beteiligen sich mittlerweile mehr als 50 Städte an dem Fest – auch Hannover!

Zum zweiten Mal bespielt der VUT-Nord am 21. Juni 2019 eine Bühne auf der Fête de la Musique in Hannover in Kooperation mit PPC Music aus Hannover und Yamaha. Auf der Hauptbühne auf dem Opernplatz werden Künstler_innen der VUT-Mitglieder sowie ausgewählte Nachwuchsbands für Stimmung sorgen. Freut euch auf ein vielfältiges Musikangebot von Alternative Rock, sphärischem Indie-Pop und Singer-Songwriter-Pop!

Line-Up am 21. Juni:

14:00 Abigale & The Unwritten Loveletters
15:00 Punch Drunk Poets
16:00 VOLARA
17:00 Chicken Gumbo
18:00 Sam White
19:00 Andrea Dee
20:00 Troy Petty
21:00 PPC Music All Stars

Hier geht es zum Facebook-Event.

Tags:

Kategorie: Regionalgruppe Nord,

Zum Thema