VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Regionalgruppe Nord16.05.2018 Autor_in: Désirée Reimer

HMF #103 - Weiterbildung und Förderung - Teil 1

Hamburger Musikforum #103

Termin: Montag, 28. Mai 2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:15 Uhr
Ort: Hamburger Botschaft, Sternstr. 67, 20357 Hamburg
Eintritt: Für VUT-Mitglieder frei; für Nicht-Mitglieder 5 Euro

In unserer Mai-Veranstaltung stellen wir Euch drei Projekte zum Thema Weiterbildung und Förderung in der Hamburger Musiklandschaft vor.

Music WorX Accelerator
Jenny Kornmacher von der Hamburg Kreativgesellschaft wird einen Einblick in das Projekt „Music WorX“ geben. Das Accelerator-Programm wendet sich explizit an Start-Ups und Gründer/innen aus der Musikwirtschaft und bietet den Teilnehmern/Teilnehmerinnen bei erfolgreicher Bewerbung verschiedene Workshops und Beratung zu branchenrelevanten Themen. Bis zu vier junge Unternehmen werden in einem dreimonatigen Programm finanziell gefördert und arbeiten intensiv mit der Unterstützung von Expert/innen und Mentor/innen aus der Hamburger Musikwirtschaft an der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsidee.
Nähere Infos zum aktuellen Bewerbungsprozess und Beispiele erfolgreicher Projekte aus den letzten Jahre wird uns dann Frau Kornbacher in der Hamburger Botschaft liefern.

Music Business Summer School

Für die zweite Projektvorstellung begrüßen wir Lene Eckert von der Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft (IHM) in unserer Runde. Sie wird uns das Programm der Music Business Summer School präsentieren. Diese geht vom 13. Bis 18. September in eine weitere Runde. Sachkundige der deutschsprachigen musikwirtschaftlichen Teilbranchen, beruflich vorerfahrene Studienabsolventinnen und Studienabsolventen des Medien-, Kultur- und Musikmanagements sowie an selbständige Kreative mit beruflich engem Bezug zur Musikwirtschaft können sich für die Weiterbildung bewerben. In den Teilbereichen Verlagswesen, Veranstaltungswirtschaft sowie neu dabei Label- und Vertriebsmanagement geben Experten aus erster Hand theoretische sowie praktische Kenntnisse weiter. Das Hamburger Weiterbildungsangebot von BDV, DMV, IHM und VUT wird durch ein Rahmenprogramm mit vielseitigen Optionen zum Netzwerken rund um das Reeperbahn Festival ergänzt.

Weitere Infos zur Music Business Summer School hier.

RockCity e.V. – Zentrum für Popularmusik
Als Zentralorgan Hamburger Musikschaffender wurde der Verein RockCity Hamburg 1987 von Musikern und Musikaktivisten gegründet. RockCity gründete den VUT, den Clubkombinat Hamburg e.V. sowie die Hanseplatte, dem lokalen Musikladen im Musikhaus Karostar.
Geschäftsführerin Andrea Rothaug wird uns das umfassende Programm vorstellen. Neben musikalischen Projekten, Gremienarbeit und unermüdlichem Einsatz für die Hamburger Musikschaffenden, fördert RockCity Hamburg e.V. heute als Zentrum für Popularmusik szenenah, kontinuierlich und marktgerecht die Arbeits-, Auftritts- und Vermarktungsmöglichkeiten Hamburger TextdichterInnen, KomponistInnen, MusikerInnen, Verlage, Labels, Veranstalter und Booker. Priorität hat stets die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der eigenständigen und kreativen Popularmusikszene.

Falls Ihr teilnehmen wollt, meldet Euch bitte bis zum 27.05. unter folgende E-Mailadresse an: hmf(at)vut(dot)de

Wir freuen uns auf Euch!

Facebook-Event

Tags: Fortbildung, Förderung,

Kategorie: Regionalgruppe Nord, Mitglieder Events,