VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Regionalgruppe Süd09.10.2019

ABOUT POP Konferenz

Am 15. November 2019 in Stuttgart

Am 15. November 2019 findet zum ersten Mal die ganztägige Musikbusiness-Konferenz ABOUT POP mit Themen rund um die digitale Musikindustrie in der Gutbrod Lounge im Hahn-Hochhaus in Stuttgart statt. 

Geboten wird ein vielfältiges und hochwertiges Vortrags- und Workshop-Programm, unter anderem mit den Musikstreaming-Anbietern Apple Music und Deezer. Das ganztägige Programm richtet sich sowohl an professionelle Musikunternehmen als auch an Musiker*innen und an der Branche Interessierte. 

Die Speaker der diesjährigen ABOUT POP Konferenz bieten den Teilnehmer*innen zum Teil exklusive Einblicke hinter die Kulissen der digitalen Musikindustrie mit folgenden Themen:

  • Online Ticketing & Eventmarketing am Beispiel Eventbrite (Daniel Levitan, Online Marketing Consultant)
  • Deezer Backstage Workshop (Simone Schiborr, Manager Editorial & Label Relations GSA, Deezer)
  • Online Nutzungen: Digitale Lizenzen und Verteilung (Christine Gillert, GEMA)
  • Apple Music Workshop (Clifford Muthukumarana, Artist & Label Relations GSA, Apple Music)
  • The Online Music Marketing Map (Verena Bößmann/Nicolaj Gruzdov, Dunstan Media House)

Veranstaltet wird die Konferenz von Stuttgarter Mitgliedern des Verbands unabhängiger Musikunternehmen e.V. (VUT) sowie dem Pop-Büro Region Stuttgart. Als Sponsor unterstützt die Röttinger Unternehmensgruppe das Event.

Tickets

Die Tickets beinhalten den Zugang zu allen Workshops und Panels, Getränke und ein Mittagsbuffet. Für Studierende und VUT-Mitglieder gibt es vergünstigte Tickets sowie zusätzlich für VUT-Mitglieder einen Rabattcode, diesen findet ihr hier im Mitgliederbereich

  • Konferenz Tickets (VUT Rate/Students Rate): 39,- Euro
  • Konferenz Tickets (Regular Rate): 59,- Euro

Tickets findet ihr unter diesem Link 

Programm

  • 10.00 Uhr: Eröffnung & Begrüßung
  • 10.15 Uhr: Online Ticketing & Eventmarketing am Beispiel Eventbrite
  • 11.30 Uhr: Deezer Backstage Workshop
  • Mittagsbuffet
  • 14.00 Uhr: GEMA Online Nutzungen: Digitale Lizenzen und Verteilung
  • 15.15 Uhr: Apple Music Workshop für Artists, Labels und Manager_Innen
  • 16.30 Uhr: The Online Music Marketing Map
  • Ab 17.30 Uhr Networking

Die Panels und Workshops im Detail

Online Ticketing & Eventmarketing (Daniel Levitan, Selbstständiger Online Marketing Consultant)

Tickets werden heute vor allem online gekauft, meistens auf dem Handy, und immer öfter über Soziale Medien. Auf Facebook und Instagram sagen Millionen Menschen täglich, dass sie an einem Event "interessiert" sind. Nur: Das alleine füllt den Saal nicht mit Teilnehmer*innen. Daniel Levitan gibt euch in dieser Session anhand des Beispiels Eventbrite Insidertipps für die folgenden Fragen: Wie setze ich mein Event so auf, dass es auf Facebook auffällt? Wie spreche ich potenzielle Teilnehmer*innen an, die auch wirklich zu meinen Events kommen? Wie setze ich mein Werbebudget effizient ein? Welche weniger bekannten Funktionen sollte ich kennen? Warum sollte ich meine Tickets direkt auf Facebook verkaufen?

Deezer Backstage Workshop (Simone Schiborr, Manager Editorial & Label Relations GSA, Deezer)

Wie aktualisiere ich mein Künstlerprofil auf Deezer? In welchen Deezer Playlists bin ich platziert? Wie performen meine Tracks? Wer sind meine Fans und wo werde ich gehört? Das neue Analyse-Tool Deezer Backstage liefert Antworten auf diese Fragen und unterstützt Künstler*innen dabei, die Verbindung zu ihren Fans zu stärken und ihre Präsenz auf Deezer weiter auszubauen. In dem Workshop, der sich ausschließlich an Künstler*innen und Artist Manager*innen richtet, stellt Simone Schiborr, Manager Editorial & Label Relations bei Deezer das Tool vor und zeigt dessen Potential. Teilnehmer*innen bekommen vorab ihren persönlichen Backstage-Zugang und können das Tool direkt vor Ort im Workshop ausprobieren.

Online Nutzungen: Digitale Lizenzen Und Verteilung (Christine Gillert, GEMA)

Die Frage nach den Abrechnungsmechanismen in der Musikbranche steht immer wieder mit neuen Fokusthemen im Raum. In diesem Talk gibt Christine Gillert einen Überblick und hilfreichen Input zu den Lizenzierungs- und Verteilungsprozessen der GEMA in Bezug auf Digital Service Provider, wie Apple Music, YouTube oder Netflix.

Apple Music Workshop (Clifford Muthukumarana, Artist & Label Relations GSA, Apple Music)

In seinem Workshop gibt Clifford Muthukumarana Aufschluss über die Apple Music Basics, die Unterschiede von Apple Music als Premium Anbieter zu anderen Services und die jüngsten Neuerungen im Zuge der letzten Service Updates (vor allem iOS13). Neben wertvollen, exklusiven Einblicken in das Apple Ecosystem wird auch das lokale Apple Music Team vorgestellt und die Frage beantwortet, wie man als Künstler_in, Manager*in oder Label mit Apple Music zusammenarbeiten kann. Darüber gibt es Input zum Umgang mit dem neuen Tool Apple Music for Artists.

The Online Music Marketing Map (Verena Bößmann/Nicolaj Gruzdov, Dunstan Media House)

Die digitale Musikwelt ist groß. Sehr groß und oft sehr unübersichtlich. Wo sollten Künstler*innen stattfinden und wie schafft man im Netz eine umfassende Sichtbarkeit? Welchen Mehrwert haben Social Media Kanäle und wie können diese sinnvoll für die Promotion eingesetzt werden, ohne die Fans zu nerven? Woher holt Google sich die Vorschau-Bilder? Wie kommen Streaming Services überhaupt an die Lyrics der Songs? Und überhaupt – wo müssen Künstler*innen heutzutage überall vertreten sein und ihren Content anliefern, um eine solide Reichweite für Musik und Shows zu schaffen? In diesem Talk wird der Nebel um die To Do's für eine reichweitenstarke Artist-Präsenz gelichtet.

ABOUT POP Konferenz

Fr., 15. November 2019
10.00 Uhr – 17.30 Uhr 

Das Gutbrod
Friedrichstraße 10
70174 Stuttgart

Weitere Informationen zu ABOUT POP gibt es unter diesem Link und auf Facebook

Tags: Fortbildung, VUT-Tarife, Indie-Netzwerk,

Kategorie: VUT Start, Regionalgruppe Süd,

Zum Thema