VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Indie Days04.09.2019

Workshop: Now You See Me, Now You Don't

Online-Marketing-Strategien für unabhängige Musikunternehmen und Künstler_innen

Do., 19. September 2019, 11.00 – 11.45 Uhr @ VUT Indie House/sanktpaulibar
Update: Der Workshop muss leider ausfallen!


Das Ringen um Aufmerksamkeit und der Kampf um die Timelines verschiedener Social-Media-Plattformen wird mit harten Bandagen und mittlerweile mit sehr viel Geld gefochten. Wie können gerade Newcomer-Bands, Künstler_innen und Musikunternehmen mit geringen Marketingbudgets hier noch stattfinden und nachhaltig Relevanz bei den Nutzer_innen erzeugen? Peter Flore, der lange Zeit als Redakteur und Social-Media-Experte in der Musikindustrie tätig war und zuletzt die Social-Media-Abteilung von Borussia Dortmund leitete, spricht darüber im Rahmen dieses Workshops.

Speaker:

Peter Flore (Redakteur, Texter und Konzepter, Gründer Inspector Tiger Media, GER)

Peter Flore, Jahrgang 1979, war von 2013 bis 2019 die Stimme der Social-Media-Auftritte von Borussia Dortmund. Als leitender Redakteur hat er in dieser Zeit sämtliche Inhalte der schwarzgelben Digitalkanäle verantwortet, Humor und Haltung in der Bundesliga salonfähig gemacht und dabei zahlreiche Unterhaltungs-Formate für den BVB und seine Partner geschaffen. Vor seinen früheren Stationen als Redakteur bei 1LIVE sowie als Head of Digital Content bei dem meinungsbildenden Popkultur-Magazin INTRO (Grimme Online Award 2008 für Redaktion und Community Management) arbeitete Peter Flore als freier Autor und Texter für zahlreiche Online-Medien und Entertainment-Angebote. Seit 2019 ist Peter Flore als Redakteur, Texter und Konzepter für verschiedene Agenturen und Medienhäuser tätig und gemeinsam mit Jochen Voß Geschäftsführer der Inspector Tiger Media.

Tags: Indie Days,

Kategorie: Indie Days,

Zum Thema