VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT

Warum VUT-Mitglied werden?

Der Verband unabhängiger Musikunternehmer*innen e. V. (VUT) vertritt die Interessen der unabhängigen Unternehmer*innen der deutschen Musikwirtschaft. Zu seinen Mitgliedern zählen rund 1.200 Künstler*innen, die sich selbst vermarkten, Labels, Verlage, Vertriebe, Produzent*innen u.a. Wir geben den unabhängigen Musikunternehmer*innen Deutschlands eine Stimme. Wir setzen uns dafür ein, dass die kulturelle Vielfalt, zu der unabhängige Musikunternehmer*innen maßgeblich beitragen, stärker wahrgenommen wird und eine größere Wertschätzung erfährt. Als Verband verfolgen wir das Ziel, faire Wettbewerbsbedingungen und Marktzugang für unabhängige Musikunternehmer*innen zu schaffen, unabhängig von ihrer Größe. Kurz gefasst lautet unser Auftrag: Act United – Stay Independent.

Wir vertreten selbstvermarktende Künstler*innen, Musik- und Medienschaffende aus den Bereichen Label, Musikverlag, Vertrieb, Veranstaltungen, Produktion, Medienherstellung, Management, Club, Hörbuch u.v.m.

Der VUT bietet seinen Mitgliedern u.a. folgende Vorteile:



Wir bieten in unserem geschlossenen Mitgliederbereich u.a.:

  • Know-how für die gesamte Musikbranche
  • kommentierte Musterverträge von einer Urheberrechtskanzlei (z.B. Bandübernahmevertrag, Musikverlagsvertrag, Managementvertrag, Lizenzvertrag, Künstler_innenexklusivvertrag, Agenturvertrag) in Deutsch und Englisch
  • verständliche Informationen, Leitfäden und direkte Kontakte zu GEMA, GVL
  • Anleitungen zu Anträgen (GEMA, Labelcode, ISRC, EAN usw.)
  • Rechtsthemen kommentiert von VUT-Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
  • Kooperationen & Rabatte
  • Informationen zu Förderung und Weiterbildungsangeboten

Serviceleistungen

  • wöchentlicher Mitglieder-Newsletter mit aktuellen Informationen zur Musikbranche
  • Sondernewsletter mit Handlungsempfehlungen zu wichtigen aktuellen Themen
  • Rechtsthemen kommentiert vom VUT-Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
  • rechtssichere Standard-Musterverträge (Bandübernahme-, Verlags-, Lizenz-, Agenturvertrag u.v.m. in Deutsch und Englisch)
  • Anbieterlisten für Promotion, Plattenläden, PRO-Agenturen (Performance Rights Organisations), Streaming- und Downloadplattformen, Anwält*innen, Steuerberater*innen, Mastering u.v.m.
  • Leitfäden zu Themen, wie Förderung, Label- oder Verlagsgründung, Vertrieb u.v.m.
  • Ticket-Kooperationen und Messestände bei Branchenveranstaltungen, wie Reeperbahn Festival Midem, The Great Escape, jazzahead!, MaMa u.v.m.
  • kostenlose Kartenvergabe für die VIA – VUT Indie Awards-Verleihung

Rahmenverträge / Rabatte

  • Merlin: 1,5% statt 3% Administrationsgebühr auf Umsätze
  • GEMA: Rabatt von ca. 37% auf die Lizenzen für CD-/ DVD-/Vinyl
  • GEMA: Rabatt von 20% bei Veranstaltungen für z.B. Clubs, Festivals etc.
  • GEMA: Rabatt von 20% auf die Lizenzen für Hörbücher
  • Ermäßigung bei der ISRC-Vergabe von 50%
  • EAN-Code/Barcode: 85% Rabatt auf die Bereitstellung
  • Gutschrift für die Bemusterung der ARD über MPN
  • Rabatte bei Piraterieschutzanbietern und Radio-Monitoring-Anbietern
  • Rabatte auf Fachzeitschriften und Weiterbildungen
  • Rabatte bei Bandhaftpflicht-, Instrumenten- und weiteren Versicherungen
  • Kooperationen mit Hotels und Autovermietungen
  • sowie viele weitere wechselnde Kooperationen und Rabatte

Beratung

  • Mitgliederbetreuung und Beratung bei der Gründung eines Musikunternehmens
  • Rechtsberatung bei Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
  • verständliche Informationen und Wegweiser zu Themen wie GEMA, GVL/Labelcode, ISRC, EAN, KSK u.v.m.
  • direkte VUT- Ansprechpartner*innen bei GVL und GEMA
  • Informationen zu Förderung und Weiterbildungsangeboten

Netzwerk

  • Networking bei Veranstaltungen, wie VUT Indie Days im Rahmen des Reeperbahn Festivals
  • Veranstaltungen und Austauschmöglichkeiten in Regionalgruppen
  • Fachgruppen, wie MVV (Musikverlage im VUT), Music Industry Women, Jazz & World Partners, Selbstvermarkter*innen im VUT

Fortbildung

  • jährlich Workshops und Panels auf den VUT Indie Days im Rahmen des Reeperbahn Festivals
  • Webinare zu Themen, wie Datenschutz, Royalties, Steuern, GVL, Datenschutz, PR u.v.m.
  • regelmäßige Workshops deutschlandweit

Interessenvertretung

  • Interessenvertretung kleiner und mittlerer Musikunternehmen bei Politik, Medien und benachbarten Branchen sowie in den Gremien weiterer Institutionen der Musikwirtschaft
  • Präsenz von Vorstand oder Geschäftsleitung bei wichtigen Branchenveranstaltungen
  • regionale VUT-Vertretungen und Ansprechpartner*innen vor Ort: Nord, Mitte, West, Süd und Ost
  • Deutschlandweite und internationale Netzwerke: Impala, WIN (Worldwide Independent Network), Deutscher Musikrat, CLASS – Association of Classical Independents in Germany e.V., IMUC

Mitgliedsbeiträge (bis 31.12.2019)

  • Standardtarif, Jahresbeitrag 420 € (inkl. optionaler Nutzung des GEMA-Einzelvertrages)
  • Industrietarif, Jahresbeitrag 570 € (inkl. optionaler Nutzung des GEMA-Normal-/Industrievertrages)
  • ermäßigter Tarif, Jahresbeitrag 240 € (inkl. optionaler Nutzung des GEMA-Einzelvertrages)
  • Um Existenzgründer_innen und Kleinunternehmer_innen zu unterstützen, bieten wir den ermäßigten Mitgliedsbeitrag an. Für den ermäßigten Tarif gilt derzeit eine Jahresumsatzgrenze von 50.000 Euro, welche bei Anmeldung nachgewiesen werden muss. Bei Neugründung ist eine eidesstattliche Erklärung zu unterzeichnen, dass die Umsatzgrenze im Gründungsjahr eingehalten wird. Der VUT kann in den Folgejahren Nachweise verlangen.

    Weiterführende Informationen:

    Mitglied werden

    BLVKK
    Berlin Music Commission
    CLASS
    Deutscher Musikrat
    Rockcity Hamburg Zentrum für Populärmusik
    IMPALA
    WIN worldwide independent network