VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Musikwirtschaft25.11.2020

VUT Akademie

Die Musikbranche ist ein Universum für sich. Und jeder Planet hat seine eigenen Irrwege und Tücken. Die VUT Akademie bringt Licht ins Dunkel in Form von Online-Seminaren zu grundlegenden Themen, die man einfach immer noch nicht so ganz verstanden hat, und komplizierten Angelegenheiten, die wichtig, aber sehr komplex sind. 

Zwar stehen für euch im VUT-Mitgliederbereich schon zahlreiche Leitfäden und Artikel zu wichtigen Themen bereit – einiges bedarf aber doch einer intensiven Erläuterung. Zusätzlich zu unseren Workshops in den Regionen sowie auf den Indie Days, habt ihr nun die Möglichkeit orts- und zeit-ungebunden Expert*innenwissen mitzunehmen.

Die Online-Seminare beginnen mit einem Vortrag. Im Anschluss ist Platz für eure Fragen. Sie sind für VUT-Mitglieder natürlich kostenlos. Nach der Übertragung steht eine Aufzeichnung des Online-Seminars im Mitgliederbereich bereit (aus Datenschutzgründen allerdings ohne den Frageteil).

Kursplan

Di., 8. Dezember 2020 – 15-16.30 Uhr
Verlagsanteile weltweit claimen – ist noch mehr drin? Mit Mandy Aubry (Director of Business Development, EMEA & APAC, Songtrust)

Sprache: Englisch
Zugangsdaten (via Zoom): im Mitgliedebereich

Heutzutage gibt es weltweit zahlreiche Einnahmequellen für Lizenzgebühren. Es ist schwierig, jede einzelne davon anzuzapfen und sicherzustellen, dass die eigenen Verlagsanteile wirklich überall geclaimt und kassiert werden. In dieser Ausgabe der VUT Sprechstunde wird Mandy Aubry von VUT-Freund*in Songtrust diese Diskussion eröffnen: Mit welchen Problemen seht ihr euch beim Einsammeln eurer Verlagsanteile konfrontiert? Könnte ein flexibles, maßgeschneidertes Angebot zur Verwaltung der Verlagsrechte eine positive Lösung für euch sein? In diesem eher informell gehaltenen Gespräch habt ihr die Gelegenheit, Mandy alles über das Verlagsgeschäft und das Kassieren eurer Anteile zu fragen!

Über die Referentin:

Mandy Aubry is the Director of Business Development for EMEA and APAC at Songtrust, a technology solution for global music publishing royalty collection and administration. Aubry is based in the Netherlands and leads Songtrust’s expansion across EMEA (Europe, Middle East, Africa) and APAC (Asia Pacific). She has more than 20 years of experience in the music industry, previously working for music publishing administrator Fintage House, and the renowned hard rock and heavy metal record label Roadrunner Records. Aubry also holds the Rightsholder position on the Executive Board of the Association for Electronic Music. Mandy has a unique talent for demystifying the complexities surrounding music publishing, and is committed to its democratisation. Originally from London, Mandy lives in Leiden.

Songtrust was founded to simplify music rights management and remove the complexity of the publishing landscape. Songtrust’s core mission is to help musicians, publishers, labels and distributors to easily track and collect global publishing royalties for their music catalogs. Songtrust administers more than 2,000,000 songs and represents more than 300,000 songwriters, including those who have written songs recorded by Drake, Billie Eilish, and Kendrick Lamar. The company works with publishers and distributors such as CD Baby, Downtown Music Publishing, and Sub Pop Publishing. Songtrust has direct relationships across more than 50 rights societies around the world covering more than 215 countries and territories. Songtrust is a registered service mark of ST Music LLC, which is owned and operated by Downtown Music Holdings. Songtrust was named a Billboard Magazine Top Music Startup upon launch in 2011. The company is headquartered in New York City.

Tags: Fortbildung,

Kategorie: Musikwirtschaft,

BLVKK
Berlin Music Commission
CLASS
Deutscher Musikrat
Rockcity Hamburg Zentrum für Populärmusik
IMPALA
WIN worldwide independent network