VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Musikwirtschaft01.01.2020

Vertragsvorlagen für die Musikbranche

Als VUT-Mitglieder habt ihr Zugriff auf verschiedene Musterverträge:

  • Bandübernahmevertrag
  • Künstlervertrag
  • Agenturvertrag
  • Managementvertrag 
  • Lizenzvertrag
  • Verlagsvertrag

Die Vertragsvorlagen sind rechtssicher und wurden von unseren Rechtsanwälten Jan Clasen, Reinher Karl und Jan Simon der Sozietät Beiler Karl Platzbecker & Partner entworfen. Ihr könnt sie als Word- und Rich Text-Dateien in deutscher und englischer Sprache herunterladen.

Um euch das Arbeiten mit den Verträgen zu erleichtern, wurde besonderer Wert auf Ab- und Übereinstimmung der Verträge gelegt. Jedes Vertragsmuster ist in seiner Grundgestalt branchenüblich und wir halten sie für eine grundsätzlich faire Grundlage der jeweils betroffenen Vertragsbeziehung.

Mit Ausnahme des kurzen Lizenzvertrages folgen alle Verträge formell einem Muster. Das hat für euch den Vorteil, dass ihr die Verträge so leichter als Baukastensystem nutzen könnt, solltet ihr die Verträge weiter anpassen oder erweitern wollen.

Inhaltlich wurde bei der Gestaltung der Verträge darauf geachtet, dass sich die einzelnen Regelungen und Überschriften dort weitestgehend wörtlich entsprechen, wo gleiche Sachverhalte geregelt werden. Außerdem wurden bei den Mustern Varianten gewählt, die sich inhaltlich sehr ähnlich, wo möglich fast identisch, aufbauen ließen. 

Andererseits wurden bewusst Regelungsvarianten formuliert und in den jeweiligen Verträgen verwendet. Für welche ihr euch entscheidet, bleibt euch überlassen und welche für euch passt, müsst ihr in jedem Einzelfall entscheiden.

Jedes Vertragsmuster ist umfangreich kommentiert und mit Erklärung zur Benutzung versehen. 

Musterverträge zum Download gibt es im Mitgliederbereich unter diesem Link.

Noch kein VUT-Mitglied? Dann hier entlang!

Tags: Recht,

Kategorie: Musikwirtschaft,

Zum Thema
BLVKK
Berlin Music Commission
CLASS
Deutscher Musikrat
Rockcity Hamburg Zentrum für Populärmusik
IMPALA
WIN worldwide independent network