VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Musikwirtschaft12.03.2018 Autor*in: Verena Blättermann

3. sparkx Salon - Female Leadership in der Musikbranche

Der sparkx Salon ist eine Reihe von öffentlichen Branchenevents in Berlin, die im Rahmen des Projekts sparkx- Das Leadership-Programm für Frauen in Medienunternehmen - des Erich Pommer Instituts veranstaltet werden. 

Erfolgreiche Vertreterinnen der Musikbranche diskutieren beim 3. sparkx Salon zum Thema "Female Leadership in der Musikbranche" über ihre Karrierewege, die Situation von Frauen im Musikbusiness und über die Zukunft der Branche.

U.a. mit:

- Désirée Vach, Vorstandsvorsitzende des VUT, Musikmanagerin

- Runa Liebe, Senior Media Manager Radio, Warner Music

- Steinunn Árnadóttir, Developer, Native Instruments

- Fruzsina Szép, Festival Director Lollapalooza

Moderation:

Ama Walton, SVP Business & Legal Affairs & General Counsel Europe, BMG Rights Management          

Wann:   Mittwoch, 21. März 2018 um 19:30 Uhr

Wo:       Native Instruments | Schlesische Str. 29/30 | Berlin

Kostenlose Anmeldung: https://www.epi.media/sparkx_Salon_Musik/

Das Erich Pommer Institut präsentiert die öffentliche Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung von Native Instruments und in Kooperation mit dem Bundesverband Musikindustrie, Musictech Germany (Bundesverband Musiktechnologie Deutschland e.V.) und dem VUT - Verband unabhängiger Musikunternehmen e.V. 

Tags: Musikbranche, Music Industry Women,

Kategorie:

Zum Thema
BLVKK
Berlin Music Commission
CLASS
Deutscher Musikrat
Rockcity Hamburg Zentrum für Populärmusik
IMPALA
WIN worldwide independent network