VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Indie Days04.09.2019

Keynote: Molly Neuman talks Artists, Independence, Tech and Diversity

Mi., 18. September 2019, 17.15 – 18.45 Uhr, East Hotel, Raum Jasmin



Speakerin: Molly Neuman (Global Head of Business Development at Songtrust, US)

Als Global Head of Business Development bei Songtrust, der weltweit größten globalen Plattform zur Verwaltung digitaler Rechte für Songwriter_innen, Künstler_innen und ihre Musikverlage, ist Molly Neuman eine hochangesehene Persönlichkeit in Musikindustrie-Kreisen. Bevor sie zu Songtrust kam, war Molly Head of Music bei Kickstarter, Interims-Präsident_in und Vizepräsident_in der American Association of Independent Music (A2IM) und hatte leitende Positionen bei Rhapsody International und eMusic inne. Darüber hinaus war sie im Vorstand von SoundExchange und A2IM tätig. Außerdem ist sie Beiratsmitglied von Women In Music. Mollys Karriere in der Musik begann als Schlagzeugerin in der Riot Girl-Band Bratmobile.

In ihrer Keynote auf den VUT Indie Days 2019 wird Molly Neuman erläutern, welche strukturellen Kräfte das Wachstum unabhängiger Künstler_innen und Unternehmen herausfordern, wie beispielsweise hochriskante Investitionen in die Künstlerentwicklung oder die Macht der Big Tech Marktbedingungen beeinflussen, wie die heftigen Diskussionen um die Urheberrechtsrichtlinie in Europa und die CRB-Beschwerde in den USA gezeigt haben (letzteres war Beschwerde einiger DSPs an das US-Amerikanische Copyright Royalty Board, welches Anfang 2019 eine Erhöhung der Streaming-Tantiemen für Songwriter_innen beschlossen hatte).
Molly wird ihre Gedanken und Ideen darüber teilen, wie kleine und große Unternehmen mehr Vielfalt und mehr Möglichkeiten für Frauen und andere unterrepräsentierte Gruppen in der Musikindustrie fördern können.

English:

Molly Neuman is a widely respected figure in music industry circles. She is the Global Head of Business Development at Songtrust, the world’s largest global royalty collection service and publishing administrator. Prior to joining Songtrust, Molly was Head of Music at Kickstarter, Interim President and Vice President of the American Association of Independent Music (A2IM) and held senior roles in label relations at Rhapsody International and eMusic. Additionally, she has served on the boards of SoundExchange and A2IM and is part of the Advisory Board of Women In Music. Molly's career in music began as the drummer in riot girl band Bratmobile.

In her keynote speech at the VUT Indie Days 2019 Molly will detail the structural forces at work that are challenging the growth for independent artists and companies, such as high-risk investments in artist development or the power of big tech to influence market conditions, as shown by the heated discussions about the CRB appeal in the US and the copyright directive in Europe.
She will share her thoughts and ideas on how small and big companies can encourage greater diversity, more opportunities for women and other underrepresented groups in the music industry.

Tags: Indie Days,

Kategorie: Indie Days,

Zum Thema
BLVKK
Berlin Music Commission
CLASS
Deutscher Musikrat
Rockcity Hamburg Zentrum für Populärmusik
IMPALA
WIN worldwide independent network