VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Indie Days16.08.2018 Autor_in: Verena Blättermann

Session: Fit, gesund und glücklich in der Musikwirtschaft – Wir zeigen, wie es geht

Donnerstag, 20.09.2018, 13:30 – 14:30 Uhr, VUT Indie House @ sanktpaulibar

Sprache: Deutsch

Die Belastungen des Berufslebens sind für Künstler_innen, Manager_innnen, Selbstständige und Mitarbeiter_innen zu einem wahren Raubbau an der Gesundheit geworden. Warnsignale des Körpers werden oftmals ignoriert. Der zunehmende Stress schlägt auf die Gesundheit.

Bereits im letzten Jahr diskutierten wir auf unserem Panel „Sex, Drugs & Rock´n´Roll oder doch lieber Meditation, Sport und gesunde Ernährung“ ausführlich mit Künstler_innen, wie ein gesunder Lebensstil auch auf Tour oder im Studio beibehalten werden kann.

Mit unserer Follow-Up-Session wollen wir Wege zu einem gesunden und glücklichen Lebensstil aufzeigen, auch unter erschwerten Bedingungen wie u.a. wenig Schlaf, Langstreckenflügen, volle Terminkalender und ständiger Erfolgsdruck. Diese Session richtet sich nicht nur an Künstler_innen, sondern an alle Teilnehmer_innen des Reeperbahn Festivals.

Moderation:

Ronny Krieger, CEO, MOD Devices, GER

In the past 25 years Ronny has been involved in pretty much all areas of the international music business. Originally a banker at the corporate lending department, he soon followed his passion for music as an artist, dj and producer, later pr agent for press and radio, label- and artist management (Modeselektor, Moderat, Monkeytown Records, kanzleramt, 50 Weapons...). He worked in distribution (EFA Medien), at a record store and lead a download shop (VP & CPO of Beatport). There are probably about 2 dozen records and remixes he has released under various names.

He is a member of the VUT board (the German association for independent music companies) and has been occasionally teaching Digital Media, Social Media Marketing, International Music Business at the e.b.a.m. academy and Popakademie Baden-Württemberg.

Since 2010 he has been working as a freelance consultant and advisor for companies like FatDrop, DJBroadcast, Shutterstock, Digitally Imported, Skoove, LANDR, Native Instruments and others.

As Director of Content at Native Instruments he was in charge of the Stems and Traktor Remix Set content and led the communication with retail-, distribution- and label partners.

In January 2018, Ronny was appointed the role of CEO at MOD Devices, a new music hardware and software company from Germany.

Ronny is living in Berlin, is married and father of 2 wonderful kids. He is enjoying a healthy life style (no alcohol, no drugs, no cigarettes) and cares about his nutrition and recovery.  He trains Crossfit 7-8 hours per week. Ronny is not a runner, but once a year he enjoys a Tough Mudder obstacle race and collects the colourful finisher headbands (which he never actually wears).

Sessionteilnehmer_innen:

Micha Østergaard, Personal Trainer/ Athletin/ Gründerin, Corporate Health Group, DK

 

Foto: Micha Østergaard

Born in Esbjerg, Denmark, only meters way from the North Sea, water has always been Micha’s favorite element. Starting at a young age after many years of training she finally reached her childhood dream in 2008: competing at the Olympic Games.

A few years after just missing the final at the 2008 Beijing Olympic Games, Micha decided to move from Denmark to Berlin, Germany. After finishing her career as a professional athlete she decided to use the knowledge and the discipline she had been taught and experienced since  the age of 6, to help others reach their fitness goals.

Micha’s greatest goal is to help people stay healthy and feel good about themselves – regardless of through her work as a personal trainer, her work for Nike or with her company Corporate Health Group helping businesses in Germany making their employees happy, healthy and productive.

From the endless hours of Training physically and mentally, working with the best nutritionist and sport scientist world wide as an olympic swimmer, Micha has created a concept that can be adapted easily to every individual, every group and every business. A concept build on knowledge in stead of trends, making sure you’ll enjoy investing in your body.

Patrycja Jaroszewski, Fitness & Food Bloggerin, GER

Foto: Bartosz Kroll

Angefangen mit klassischer Blog-Arbeit und individuellen Food-Coachings hat Patrycja ihr Angebot stetig ausgebaut und verfeinert. Aktuell bietet sie rund fünf unterschiedliche Coaching Modelle an, um die unterschiedlichen Kundenprofile bestmöglich bedienen zu können. Neben ihrem Athleten-Support Programm gibt Patrycja deutschlandweit Ernährungsseminare, Koch-Workshops und ist in den Social Media Portalen verstärkt aktiv.   

Franziska Koletzki-Lauter, Diplom-Psychologin/ Musikerin, GER

Foto: Koletzki-Lauter

Dipl.-Psych. Franziska Koletzki-Lauter wurde 1979 in Berlin geboren und wuchs in Berlin, Bath sowie London auf. 2007 schloss sie ihr Studium der Psychologie mit der Spezialisierung auf Psychoanalyse und Neurowissenschaften ab. Sie begann ihre Postgraduiertenweiterbildung in moderner Psychoanalyse, widmete sich dann jedoch erfolgreich einige Jahre ihrer musikalischen Karriere als Sängerin und Musikproduzentin und tourte weltweit.

Seit 2013 arbeitet sie wieder hauptberuflich als Diplom-Psychologin sowie zertifizerter Coach in ihrer Privarpraxis in Berlin und Köln, in welcher sie sich auf die Beratung von Künstlern, die mit ihrer kreativen Arbeit in der Öffentlichkeit stehen sowie deren Umfeld spezialisiert hat. Als Freelancer koopertiert sie in ihrer Tätigkeit als Consultant und Coach mit diversen Musiklabels und YouTube-Netzwerken deutschlandweit.

Tags: Indie Days,

Kategorie: Indie Days,

+ Das gesamte Programm der Indie Days zum Download

+ Programm am 19.09.2018

+ Sessions und Workshops vom 20. bis 22.09.2018

+ Programm im VUT Indie House

+ Music Industry Women @ Indie Days

+ Die VIA – VUT Indie Awards

+ Im Mitgliederbereich können VUT-Mitglieder vergünstigte Tickets für die Indie Days auf dem Reeperbahn Festival erwerben

+ Fotomaterial der Panelist_innen – Bitte nur mit Angabe der im Dateinamen vermerkten Fotograf_innen verwenden

+ Das gesamte Programm des Reeperbahn Festivals

+ Alle Infos zu Keychange

+ Pressekontakt:

Verena Blättermann

Tel: 030 53 06 58 59

Mail: blaettermann(at)vut(dot)de

Zum Thema