VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Indie Days16.03.2022

VUT Sprechstunde

Freitag, 22. April 2022
14:30-16:00
Herband's Club
Sprache: Deutsch

Du hast ein Label, einen Verlag oder bist selbstvermarktende*r Künstler*in und brauchst ein paar praktische Tipps? Du kommst gerade bei einem Problem nicht weiter? Unsere VUT-Expert*innen helfen und beraten zu Problemstellungen bei GVL & Neighbouring Rights, GEMA und Musikmarketing.

Bei Interesse an einer persönlichen Beratung, meldet euch bitte per E-Mail bei Robert Klamann an. Anmeldung nur in Verbindung mit einem c/o pop Convention-Professional Ticket möglich!

Alexander Warnke (Geschäftsführer, P.R.O. Agency)


Foto: N. Nestler

Alex bringt Licht in das vielen noch recht mysteriös erscheinende Thema der Leistungsschutzrechte. Wie kann ich diese wahrnehmen – in Deutschland und weltweit? Lohnt sich das für mich? Und wenn ja, wie funktioniert die Wahrnehmung?

Alexander Warnke begann im Jahr 1999 zunächst als Musiker und ist bis heute in verschiedenen Band-Besetzungen aktiv. Ab 2004 betrieb er das Label Sweet Home Records. Nach Abschluss seines Studiums im Bereich Media Management baute er ab 2012, bei dem deutschen Vertrieb Cargo Records, die Bereiche Publishing und Neighbouring Rights auf. Daraus entstand 2018 die eigenständige Neighbouring Rights Agentur PRO Agency, die er seitdem als Geschäftsführer leitet.

Neil Grant (Label and Publishing, Steeplejack Music / Clay Hill Music)


Foto: Chris Potter

Kaum ein anderer Bereich in der Musikbranche ist so vielseitig wie die GEMA, aber für viele auch ein Buch mit sieben Siegeln. Das Themengebiet ist riesig:  Werkanmeldung, Lizenzierung und Verteilung, Selbstvermarktung, Film- und Werbemusik und vieles mehr. Über die Grundlagen und den Alltag in der Label- und Verlagsarbeit mit der GEMA berät euch Neil Grant.

Neil Grant kommt aus dem Süden Englands. Als Singer/Songwriter war er bis Ende der 90er Jahre mit der Folk-Band „Wayfaring Strangers“ in Deutschland und Europa unterwegs. Bis heute tritt er gelegentlich mit seinem Soloprogramm auf. Sein Label „Steeplejack Music“ ist heute eine anerkannte Adresse im Bereich Folk und Singer/Songwriter, mit Künstlern aus Deutschland, England, Kanada und Belgien. 2004 gründete er den Verlag „Clay Hill Music“ und vertritt seit 2015 als einer von 20 Delegierten die Interessen der außerordentlichen Mitglieder der GEMA. Er ist auch Mitglied der Regionalgruppe VUT West.

Verena Bößmann (Co-Founder & Co-Owner, Dunstan Music/Dunstan Media House / VUT Vorstandsmitglied)

Erfahrt von Verena, wie ihr ein sinnvolles Marketing-Setup für eure Veröffentlichungen, Touren oder einzelne Konzerte aufbauen könnt. Verena hilft bei Fragen zu crossmedialem Musikmarketing und Social Media Marketing sowie bei Musikverlags- und Labelarbeit.

Verena Bößmann ist Mitinhaberin der Musikagentur Dunstan Music/Dunstan Media House. Eigentlich war das so nicht geplant … 2006 begann sie ein Medizinstudium und tüftelte parallel an eigenen Band-Projekten. Ein erstes Major-Angebot und Erfahrungen in der Musikbranche führten dazu, dass sie ihr Medizinstudium aufgab und sich 2009 in ein Medien-/Musikmanagement Studium warf, was sie erfolgreich abschloss. 2011 gründete sie mit Nicolaj Gruzdov die Dunstan Music GbR (Artist Management & Record Label). Im Laufe der Jahre hat sich aus Dunstan Music eine zusätzliche Musikmarketing-Agentur (Dunstan Media House) mit Schwerpunkt Social Media Marketing entwickelt sowie ein eigener Musikverlag. Ihre Erfahrungen in der Branche teilte Verena mitunter in Workshops, Seminaren und Vorlesungen an diversen Medienhochschulen (u.a. Macromedia, Hochschule der Medien Stuttgart, KUG Graz/University of Indiana).

Zu ihrem Daily Business gehört heute die Planung und Durchführung internationaler crossmedialer Kampagnen, Music Publishing und Verlagsadministration für externe Verlage sowie Artist Management. Darüber hinaus liegt ihr die Arbeit mit dem Branchennachwuchs am Herzen, was sich auch in der Mentorinnenrolle bei verschiedenen Programmen der Musikbranche äußert (u.a. Zukunftsmusik 2020, MEWEM 2021).

Weiterführende Informationen:

Tags: Indie Days,

Kategorie: Indie Days,

Zum Thema
Bayerischer Landesverbands der Kultur- und Kreativwirtschaft e.V.
Berlin Music Comission
BV Pop
CLASS
Deutscher Musikrat
Forum Musikwirtschaft
Impala
Koalition Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland
Rockcity
WIN