VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
VUT31.10.2018 Autor_in: Laureen Kornemann

Das Musikuniversum

Die Musikbranche ist ein Universum für sich

Hörer_innen, Musiker_innen, Musiklabel, Verlage, Radiosender, Streaming-Dienste, Plattenläden, Konzertveranstalter_innen und Verwertungsgesellschaften – sie alle sind Teil des Musikuniversums. Darüber hinaus gibt es aber noch zahlreiche andere Planeten. Das "Musikuniversum" gibt einen Überblick über die wichtigsten Elemente und Akteur_innen des Systems „Musikindustrie".

Welche Beziehungen haben die Planeten miteinander und wie wirken diese auf- und untereinander und zu Guter Letzt, wer bezahlt eigentlich wen? Was machen GEMA und GVL, was ist der Unterschied zwischen Künstler_in und Urheber_in, welche Aufgabe hat ein Label und brauchen Musiker_innen Dienstleister_innen und welche?

Das Musikuniversum ist als DIN A0-Poster im Hoch– und Querformat vorrätig.

Zum Selbstkostenpreis von 3,00 Euro zzgl. Porto (6,99 Euro) und Verpackungskosten (0,85 Euro) kann es in der VUT-Geschäftsstelle erworben werden.

Bei Interesse sendet bitte eine Mail an Désirée (reimer(at)vut(dot)de).

Tags: Grundlegendes, Musikbranche, Wie funktioniert eigentlich..., Grafiken,

Kategorie: VUT Start, VUT Intern, Musikwirtschaft, Know How,

Zum Thema