VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
VUT28.11.2018 Autor_in: Laureen Kornemann

Die VUT Office Charts / Herbst 2018

Im Herbst kann man sich vor den Angeboten an Konzerten und Neuveröffentlichungen kaum retten. Gut so, denn draußen ist es (endlich) kalt und Zeit, sich mit neuen Büchern und Platten an die Heizung zurückzuziehen. Oder eben gelegentlich auch mal raus zu gehen und ein Konzert zu besuchen... Die Herbst-Highlights der VUT-Geschäftsstelle haben wir hier für euch zusammengestellt.
Unsere Top Herbst-Songs findet ihr außerdem in dieser Playlist

Top Künstler_innen/Bands des Herbstes

Désirée Reimer, Referentin für Mitgliederservice:

  • Myrkur, neue EP „Juniper“ am 7. Dezember, beste Frau im Metal im Moment
  • Trollfest, neue Single „Espen Bin Askeladden“, mit schön bescheuertem Video
  • Swallow the Sun, neue Single „Lumina Aurea” 21. Dezember, bin unheimlich gespannt darauf

Désirée Vach, Vorstandsvorsitzende:

  • Hanne Hukkelberg
  • Jeff Goldblum
  • Scuba

Jörg Heidemann, Geschäftsführung:

  • Tommy Guerro
  • Leifur James
  • Neneh Cherry

Laureen Kornemann, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit:

  • Odd Beholder 
  • International Music
  • Klaus Johann Grobe

Reinher Karl, Justiziar:

  • Freight Train Rabbit Killer (endlich VÖ der letzten der vier Singles 2018, siehe Pressekonferenz)
  • Hans Söllner
  • Marianne Faithfull!!!! (erstes Album nach 20 Jahren “Negative Capability”)

Robert Klamann, Projektmanager Indie Days & VIA – VUT Indie Awards / Stellvertretende Geschäftsführung:

  • Julia Holter 
  • Lubomyr Melnyk 
  • Low 

Top Herbst-Songs


Désirée R.:

  • Swallow the Sun – "Autumn Fire" 
  • Type O Negative – "September Sun"
  • Ghost Brigade – "Aurora"
  • Myrkur – "Ulvinde“
  • Sentenced – "We Are But Falling Leaves"

Désirée V.:

  • The Ghost of Helags – "I Carry Your Heart"
  • The Yada Yada Yadas – "Human Emotion"
  • Tom Rosenthal – "The Only Time I'm Home"

Laureen:

  • Trucks – "In d"
  • Fenster – "HBW"
  • Odd Beholder – "The Likes of You"
  • Kala Brisella – "I’m Sorry"
  • Karies – "Nebenstraßen"

Jörg:

  • Neneh Cherry – "Synchronised Devotion"
  • Paul Weller – "Soul Searchers"
  • Last Poets – "We Must Be Sacred (Mo Kolours Remix)"
  • Hailey Truck – "Alcohol"
  • Bing Austria & The Flippin Soul Stompers – "Ruined Heart"

Reinher:

  • Wipers – "Over the Edge"
  • Freight Train Rabbit Killer – "Death is Coming"
  • Eight Rounds Rapid – "I Like It" (must see Video, wird nächstes Jahr mein Konzert des Sommers, hoffentlich)
  • Jonathan Bree – "You're So Cool"
  • Hans Söllner – "Rassist"

Robert:

  • Julia Holter – "I Shall Love 2"
  • Lubomyr Melnyk – "Son Of Parasol"
  • Low – "Fly "
  • Bibio – "Phantom Brickworks IV"
  • James Heather – "And She Came Home"


Top Daten im Konzertherbst

Désirée R.:

  • Empyrium + Helrunar + Sun of the Sleepless am 29.9.18 im Columbia Theater, Berlin
  • Kalmah + Nothgard + Heretoir 8.12.18 im Nuke Club, Berlin
  • Amorphis + Soilwork + Jinjer 29.1.19 im Kesselhaus Berlin

Désirée V.:

  • Jeff Goldbum im Admiralspalast, Berlin
  • One Touch of Genius (Lieder von Bernstein & Weill) in der Komischen Oper, Berlin
  • Snøffeltøffs im Bi Nuu, Berlin

Laureen:

  • Puschenfest im Festsaal Kreuzberg, Berlin
  • Sinnbus Signale im Ex-Vulkan, Berlin
  • ÄTNA im Silent Green, Berlin

Jörg:

  • Sons of Kemet

Reinher:

  • James Leg am 30. November im Asta Club in Rosenheim
  • Asya Fateyeva / Anna-Lena Schnabel am 28. November in der Elbphilharmonie, Hamburg
  • John Cale & Orchestra am 7. Dezember in der Elbphilharmonie, Hamburg

Robert:

  • MC50 – 50 Jahre MC5 im Columbia Theater, Berlin
  • Buffalo Tom im Bi Nuu, Berlin


Top Bücher für graue Herbsttage

Désirée R.:

Da mein Lieblingsautor Arto Paasilinna gerade vor einigen Wochen verstorben ist, muss ich euch den brandneuen Meister der Groteske vorstellen: Mikael Lundt. Seine ersten drei Werke sind unlängst erschienen:

  • „Die Weltengang-Maschine“
  • „Tagebuch des Schicksals“
  • „Himmelfahrt mit Hyperspeed“

Und wer auf abgedrehten, skurrilen Humor der phantastischen Art steht, sollte bei seinen Hochgeschwindigkeits-Roadtrips durchs Universum unbedingt dabei sein.

Désirée V.:

  • Michelle Obama – "Becoming"
  • "Beastie Boys Book"
  • Mark Manson – "The subtle art of not giving a fuck" (good to read at lease twice a year)

Laureen:

  • Margarete Stokowski – "Die letzten Tage des Patriarchats"
  • Elisabeth Wehling – "Politisches Framing: Wie eine Nation sich ihr Denken einredet – und daraus Politik macht"
  • "Sagte sie. 17 Erzählungen über Sex und Macht"

Jörg:

  • Virginie Despentes – "Das Leben des Vernon Subutex 1-3"
  • Virginie Despentes – Das Leben des Vernon Subutex 2-3"
  • Virginie Despentes – Das Leben des Vernon Subutex 3-3"

Reinher:

  • Tansy E. Hoskins – "Das Antikapitalistische Buch der Mode"
  • Pierre Bourdieu – "Über das Fernsehen
  • Kai Strittmatter – "Die Neuerfindung der Diktatur"

Robert:

  • Haruki Murakami – "Die Ermordung des Commendatore I & II"
  • Judith Schalansky – "Der Hals der Giraffe"

Tags: Office-Charts,

Kategorie: VUT Start,

Zum Thema