VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Presse21.03.2012

Musicload bietet Independent Labels eine neue Bühne

In Zusammenarbeit mit dem VUT startet das Musikdownload-Portal ein umfangreiches Special und integriert die Indie-Charts

Pünktlich zum Start der Musikmesse in Frankfurt baut Musicload, Deutschlands bekanntes Download-Portal, die Zusammenarbeit mit dem Verband unabhängiger Tonträgerunternehmen (VUT) weiter aus. Auf einer Sonderseite stellt das Downloadportal ab heute seinen Usern die Independent Charts, News sowie Highlights von knapp 1.200 unabhängigen Musikunternehmen vor – die Angebote stehen den Musikliebhabern dabei natürlich kopierschutzfrei im MP3- oder WAV-Format zur Verfügung.

Ganz egal ob Rock, Pop oder HipHop – wer neue Musik entdecken möchte, ist auf www.musicload.de/independent genau richtig. Neben den aktuellen, von Media Control ermittelten Independent sowie Newcomer Charts, Rezensionen und Top-Neuheiten bieten Empfehlungen der fachkundigen Musicload- Redaktion dem User noch mehr Orientierung in einem großen und vielseitigen Angebot jenseits des Mainstreams.

„Der Musicload-Katalog wird ständig größer. Mit diesem Special tragen wir konsequent unserem Ziel Rechnung, dem Musicload User noch mehr Orientierung zu bieten, ihn noch besser durch unser Indie-Angebot zu führen und noch übersichtlicher über Neuigkeiten und Neuerscheinungen der deutschen und europäischen Independent-Labels informieren zu können. Die Neugestaltung weiterer Rubriken wird folgen“, erläutert Sascha Heinen, Head of Musicload & DT Music.

Andy Ludyk, Sprecher des VUT-Mitte ergänzt: „Wir freuen uns über die neue Plattform für Independent-Labels bei Musicload. Diese Kooperation gibt uns die Möglichkeit, noch mehr Musikfans für unser umfangreiches Musikangebot zu begeistern.“

Musicload auf der Musikmesse Frankfurt

Besuchen sie Musicload auf dem Gemeinschaftsstand mit dem VUT-Mitte auf der Frankfurter Musikmesse! Sie

finden uns in Halle 4.1., Stand B51.

Weitere Informationen zu Musicload erhalten Sie bei:

Deutsche Telekom AG

Corporate Communications

Tel.: 0228 181-4949

E-Mail: medien(at)telekom(dot)de

Weitere Informationen für Journalisten: www.telekom.com/medien

http://twitter.com/deutschetelekom

http://newsroomloads.de

Tags:

Kategorie: VUT Start, Presse, Mitglieder Kooperationen,

Zum Thema
BLVKK
Berlin Music Commission
CLASS
Deutscher Musikrat
Rockcity Hamburg Zentrum für Populärmusik
IMPALA
WIN worldwide independent network