VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
VUT14.02.2020

Internationale Independent-Verbände und Organisationen

Der Ausbau der verschiedenen Netzwerke hat einen hohen Stellenwert in der Verbandsarbeit. VUT-Geschäftsführer Jörg Heidemann etwa ist Teil des Management Boards von Impala sowie Managing Director von WIN. So vertritt der VUT in den Gremien dieser Dachverbände ebenfalls die Interessen der deutschen Independents.

Dachverbände

Nationale Verbände und Organsisationen

  • A2IM (US)
  • ADISQ (Kanada)
  • ABMI (Brasilien)
  • AIM (UK)
  • AIR (Australien)
  • AMAEI (Portugal)
  • ASIAR (Argentinien)
  • AUDIOCOOP (Italien)
  • BIMA (Belgien)
  • CIMA (Kanada)
  • DUP (Dänemark)
  • IMCJ (Japan)
  • FONO (Norwegen)
  • IMI CHILE (Chile)
  • IMNZ (Neuseeland)
  • INDIECO (Finnland)
  • INDIESUISSE (Schweiz)
  • LIAK (Süd Korea)
  • PIL (Israel)
  • PLATFORMA (Tschechische Republik)
  • PMI (Italien)
  • RUNDA (Balkan)
  • SOM (Schweden)
  • STOMP (Niederlande)
  • UFI (Spanien)
  • UPFI (Frankreich)
  • VTMOE (Österreich)

Weiterführende Informationen und Links zu den Organisationen befinden sich auf der Website von WIN unter diesem Link.

Tags:

Kategorie:

Zum Thema
BLVKK
Berlin Music Commission
CLASS
Deutscher Musikrat
Rockcity Hamburg Zentrum für Populärmusik
IMPALA
WIN worldwide independent network