VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
VUT13.06.2018

Merlin Network

Was bedeutet Merlin? / Wofür steht der Name?

Merlin ist, wie wir alle wissen, ein Zauberer am Hofe des englischen Königs gewesen, der es diesem ermöglicht hat, sich als legitimer Thronfolger Englands zu erkennen zu geben und zu regieren. Ähnlich verhält es sich mit dem Ziel Merlins: als erster Rechteverwerter kümmert sich die Global Rights Agency Merlin weltweit exklusiv um den Independent Sektor und stellt sicher, dass seine Mitglieder zu ihrem Recht kommen und an digitalen Einnahmequellen beteiligt werden.

Wem gehört Merlin?
Merlin gehört zu 100% seinen Mitgliedern. Mitglied kann jedes Unternehmen werden, das Leistungsschutzrechte an Musikaufnahmen hält, über 50% der Eigentumsrechte an diesem Unternehmen hält und weltweit nicht mehr als 5% Marktanteil hat. Aus den Reihen der Mitglieder wird ein Vorstand gewählt. Um den Anspruch der weltweiten Vertretung von unabhängigen Unternehmen gerecht zu werden, sind die 15 Vorstandssitze momentan wie folgt auf die Regionen verteilt: 5 aus Europa, 5 aus Amerika und Kanada, 5 aus dem Rest der Welt.

Was hat Merlin für eine Gesellschaftsform?
Merlin ist als Niederländische BV eingetragen worden. Diese Gesellschaftsform entspricht in etwa einer deutschen gemeinnützigen GmbH. Die Wahl des Geschäftssitzes fiel auf die Niederlande, da dort steuerliche Probleme wie Doppelbesteuerung nicht anfallen und Einnahmen leicht ins Ausland übertragen werden können. Die Satzung der Gesellschaft liegt uns in niederländischer Sprache vor. Operativ agiert Merlin von London aus. Mehr über die Geschäftsform der BV findet Ihr hier:
http://www.cci-aachen-maastricht.com/de/themen/existenzgruendung_nl.htm

Wo sitzt Merlin?
Offizieller Firmensitz ist die Niederlande. Das operative Geschäft wird aber von London aus geführt.

Wer steht Merlin vor?
Hier findet Ihr eine Liste der Vorstands-Mitglieder inklusive Biografien: http://www.merlinnetwork.org/board/

Charles Caldas ist der Geschäftsführer von Merlin.

Wem ist Merlin verpflichtet / Rechenschaft schuldig?
Der Geschäftsführer ist gegenüber dem Vorstand weisungsgebunden. Der Vorstand ist gegenüber den Mitgliedern weisungsgebunden.

Welche Positionen gibt es bei Merlin?
Es gibt Mitglieder, einen Vorstand, einen Geschäftsführer und hoffentlich bald mehrere Angestellte. Bei gutem Gelingen sind auch regionale Büros angedacht.

Seit wann gibt es Merlin?
Der Startschuss zur Gründung wurde zur MIDEM 2007 gegeben. Seit dem 24. September 2007 ist das Unternehmen offiziell gegründet und im Niederländischen Handelsregister eingetragen worden.

Wer hat Merlin gegründet?
Die Idee zu Merlin stammt von Martin Mills, der sie zuerst im Vorstand von Impala vortrug. Bald danach wurde das Thema bei WIN diskutiert und es bildete sich eine Gruppe von Unternehmern heraus, die die Idee bis zur Gründung vorangetrieben haben. Seit der Gründung von Merlin sind Vorstand und Geschäftsführung eingesetzt.

Welche Vorteile haben VUT-Mitglieder?
Als VUT-Mitglied zahlt Ihr statt 3% nur 1,5% Administrationsgebühren.

http://merlinnetwork.org/

Tags: Indie-Netzwerk, Partnerorganisationen,

Kategorie: VUT Intern, Musikwirtschaft, Know How,

Zum Thema