VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMER*INNEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
VUT11.12.2019 Autor*in: Laureen Kornemann

Neu im VUT-Team: Beate Dietrich

Seit Dezember ist Beate Dietrich in der VUT-Geschäftsstelle für den Mitgliederservice zuständig. Hier erfahrt ihr mehr über sie:

Erzähl doch mal, wie dich dein bisheriger Weg zum VUT geführt hat!

Nach beruflichen Stationen als Veranstaltungsredakteurin bei einem Stadtmagazin und Pressereferentin bei einem Theaterfestival kam ich zu Moon Harbour, einem kleinen inhabergeführten Label für elektronische Musik in Leipzig. Hier mischte ich als Büroleiterin 11 Jahre lang in allen Bereichen des Labels und der angeschlossenen Booking-Agentur Times Artists sowie dem Verlag mit. Mit diesem Erfahrungsschatz im Gepäck hoffe ich, jetzt beim VUT eine gute Ansprechpartnerin für die Mitglieder zu sein.

Was fasziniert dich an der Musikbranche?

Meine Erfahrungen habe ich ja bisher vor allem im Bereich elektronische Musik gemacht. Hier hat mich immer der offene, kollegiale und vorurteilsfreie Umgang miteinander begeistert. Obwohl es hier – wie in der gesamten Musikbranche – auch immer noch viel zu wenig Frauen gibt – ob als Künstler*innen oder im Business, vor allem in Führungspositionen.

Auf was freust du dich besonders beim VUT?

Ich freue mich auf die Vielfalt unter den Mitgliedern und die Herausforderung, eine Mitgliederbetreuung abzuliefern, bei der sich jedes Mitglied abgeholt fühlt. Besonders freue ich mich auf die Festivals, auf denen wir präsent sind, wie Reeperbahn Festival und c/o Pop, wo ich dann einige Mitglieder sicher mal persönlich treffe. Und vielleicht kann ich mich dann mal für das ein- oder andere Konzert davonstehlen?

Wir alle in der Geschäftsstelle verbringen ja auch einen Großteil unserer Freizeit mit Musik. Wie sieht das bei dir aus?

Wie schön, jetzt in Berlin zu sein! Nun kann ich auch mal Bands sehen, die nur wenige oder ein Deutschlandkonzert geben, ohne lange Anreise. Auch war ich lange bei einem freien Radio aktiv und habe in einem Jazzchor gesungen, und freue mich schon, das eine oder andere hier wieder aufzunehmen. 

Und zum Schluss: Wer sind deine Lieblingskünstler*innen und warum?

Au weia! Wo soll ich hier anfangen? Es sind zu viele! Ich zähle auf, mit ganz vielen ganz großen Lücken: für immer Kate Bush und PJ Harvey wegen allem: Musik, Werdegang, Attitüde. Aktuell Bon Iver, Sufjan Stevens, DJ Koze, Bilderbuch, Wanda... ich geb's auf! Das ist ein abendfüllendes Thema!

Ihr erreicht Beate montags bis donnerstags in der VUT-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 030 530 65 856 oder per E-Mail unter dietrich(at)vut(dot)de

Tags:

Kategorie: VUT Start,

Zum Thema
BLVKK
Berlin Music Commission
CLASS
Deutscher Musikrat
Rockcity Hamburg Zentrum für Populärmusik
IMPALA
WIN worldwide independent network