VERBAND UNABHÄNGIGER MUSIKUNTERNEHMEN E.V.
ACT UNITED - STAY INDEPENDENT
Regionalgruppe West21.09.2018 Autor_in: Desiree Reimer

VUT West wählt neuen Regionalrat

Bei der Mitgliederversammlung der Regionalgruppe West am 31. August 2018 im Rahmen der c/o pop in Köln wurde ein neuer fünfköpfiger Regionalrat West gewählt, dieser besteht aus:


v.l.n.r: Arnd Sünner (Make Music Productions GbR), Neil Grant (Steeple Jack), Klaus Litzinger (KL Music), Bianca Eysenbrandt (Quasilectric), Frank Kühl (Irrsinn Management)

Aus seiner Mitte wählte der Regionalrat Frank Kühl als Sprecher: "Wir freuen uns auf weitere zwei Jahre VUT-Verbandsarbeit im Westen und danken den Förderern für ihren Support und den Mitgliedern für ihr Vertrauen. Mit einem vergrößerten Team werden wir an den frisch installierten Projekten wie New.Heimat.Sounds festhalten und zugleich in der Lage sein neue Ideen umzusetzen." Der VUT West wird zudem seine Kooperationen mit popNRW, dem Förderprogramm des Landesmusikrats, den Kulturämtern der Rheinschiene sowie der c/o pop weiter ausbauen. Auch die Workshops werden fortgeführt. Der nächste Workshop zum Thema „Auf dem Weg zum eigenen Label“ findet am 16.10.2018 im Domicil in Dortmund statt.

Foto: Laureen Kornemann

Tags:

Kategorie: Regionalgruppe West,

Zum Thema